Denn wo zwei oder drei in meinem Namen zusammenkommen,
bin ich in ihrer Mitte.

Matthäus 18,20

Lerne uns kennen.

Wir sind eine kleine Gemeinschaft von freien Christen jeden Alters. Wir gehören keiner Kirche an und sind auch keine Sekte. Die Gemeinschaft beruht auf Freiwilligkeit und ist beitragsfrei.

Unsere gemeinsame Grundlage bildet die Bibel, die wir als durch Gott inspiriert anerkennen. Wir glauben, dass Jesus durch seinen Opfertod am Kreuz und seine Auferstehung uns den Weg zu Gott geebnet hat, und uns auch heute noch als Vorbild dienen möchte. Um sein Wesen kennenzulernen, und um herauszufinden, was Gottes Plan für uns Menschen ist, studieren wir die Bibel.

Immanuel bedeutet übrigens: „Gott mit uns“ und soll uns daran erinnern, dass er unser Mittelpunkt ist.

Unsere Angebote sind kostenlos, aber nicht umsonst!

jeden Sonntag 10.00 Uhr im Gemeindehaus

Gottesdienst

Wir singen Lieder und sprechen zu Gott im Gebet um ihm zu danken und ihm unsere Sorgen zu nennen und hören Gedanken zu Passagen aus der Bibel.
Danach besteht die Möglichkeit zu Gesprächen bei Kaffee, Tee und Kuchen.

Jeden ersten Sonntag im Monat gedenken wir außerdem dem was Jesus für uns gemacht hat, so wie es als sein Wunsch überliefert wurde. - Wir feiern das sogenannte Abendmahl.

jeden Dienstag 19.30 Uhr im Gemeindehaus

Hauskreis in Hude

Wir treffen uns in privatem Umfeld um gemeinsam, intensiv die Bibel zu studieren und unsere Gedanken dazu auszutauschen. Geleitet wird das Treffen vom Gemeindeältesten.

monatlich Mittwochs 9.30 Uhr privat

Frauentreff

Bei einem gemütlichen Frühstück haben die Frauen die Gelegenheit unter sich zu sein und evtl auch mal ganz geschlechtsspezifische Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

jeden Donnerstag 19.30 Uhr privat

Brüderstunde

Hier treffen sich die Männer an unterschiedlichen Orten um sich auszutauschen, persönliche Probleme anzusprechen und die Gemeinschaft zu stärken.

jeden Freitag 20.00 Uhr privat

Hauskreis in Bremen

Da einige Gottesdienstbesucher aus Bremen kommen, haben sie dort auch einen Hauskreis gegründet. Dieser findet bei den Beteiligten im Wechsel statt. Hier wird die Bibel Abschnittsweise einmal komplett gemeinsam durchgelesen und sich darüber ausgetauscht. Aber auch der persönliche Austausch wird gepflegt.

Es kann vorkommen das Treffen nicht stattfinden können. Setzen sie sich bitte deshalb bei Interesse mit uns in Kontakt.

Höre die aktuellste Predigt...

Dieser Bereich ist noch in Arbeit. Demnächst kann hier direkt die neuste Predigt angehört und heruntergeladen werden. Auch das Archiv soll noch um einige Funktionen erweitert werden, wie das Sortieren und Blättern. Die jetzt schon angezeigten Predigten können aber bereits abgespielt und heruntergeladen werden. Dazu bitte auf das entsprechende Symbol klicken.

...oder stöbere im Archiv

ThemaPredigtextRednerDatumDauer
GlaubensgehorsamRöm.1,1-5E.Schmidt2016-02-2828:40
NachfolgeJoh.10,22-28Eckhardt Breitenmoser2016-03-0652:52
El Shaddai?Frank Puhl2016.04.1745:25
Der HohepriesterHebr.4,14-16Jürgen KröpelinYYYY-MM-TT31:26
Ostern1. Korinther 15,19-28Jürgen Kröpelin2014-04-2040:15
Ehre GottesHebräer 13,20-21Jürgen Kröpelin2014-05-0441:49
Gott wirkt FruchtJohannes 15,1-8Olaf Böer2014-05-1132:14
Gott verlässt dich nichtJesaja 54,5-10S.F. Weber2014-06-0831:06
Prüft euch selber2.Korinther 13,5-13Jürgen Kröpelin2014-06-1536:09
Helden des Alltags2. Korinther 7Victor Sawatzki2014-07-0630:19
Gebet und Fürbitte2. Thessalonicher 3,1-5Jürgen Kröpelin2014-07-2038:06
Freiheit und Bindung im GlaubenJohannes 8,31-36Eduard Schmidt2014-07-2737:31
Murren des Volkes2. Mose 16,2-18Jürgen Kröpelin2014-08-0337:48
HeiligungRömer 6,19-23Jürgen Kröpelin2014-08-1037:17
Der SegenJesaja 7,1-7.10-14Eduard Schmidt2014-08-2440:41
Anspruch und Zuspruch1. Korinther 3,9-15Jürgen Kröpelin2014-09-0630:00
Liebe Gottes1. Johannes 4,7-12Jürgen Kröpelin2014-09-1438:52
Von der Stille vor Gott1.Thessalonicher 4,9-12Joachim Piepersgerdes2014-09-2842:27
In der Schule des LebendigenMatthäus 11,25-30Eduard Schmidt2014-10-0539:15
Der Gott, der mich sieht1. Mose 16,13Eckardt Breitenmoser2014-10-1241:50
Wandel im GeistEpheser 5,15-21Jürgen Kröpelin2014-10-1939:19
Auf, lasst uns Götter machen2. Mose 24ffHorst Biermann2014-10-2636:42
Heiligkeit1. Thessalonicher 4,1-8Jürgen Kröpelin2014-11-0230:44
Wachstum im GlaubenJohannes 3,22-35Eduard Schmidt2014-11-0941:50
Wirkung des Heiligen GeistesJohannes 14,15-27Olaf Böer2014-11-1635:15
Liebe lernenRömer 13,8-14Jürgen Kröpelin2014-11-3033:53
Das Rätsel vom ZedernbaumHesekiel 17Siegfried Weber2014-12-1431:38
PhiladelphiaOffenbarung 3,7-13Jürgen Kröpelin2014-12-2134:47
In der Wahrheit wandeln3. JohannesRoman Retta2015-01-1137:28
Hochzeit zu KanaJohannes 2,1-11Jürgen Kröpelin2015-01-1837:30
Arbeiter im WeinbergMatthäus 20,1-16Jürgen Kröpelin2015-02-0129:53
Die Kraft liegt nicht in der Größe1.Thessalonicher 1Andreas Heimbichner2015-02-1540:13
Versuchung in der WüsteMatthäus 4,1-11Jürgen Kröpelin2015-02-2230:02
Der Herr ist mein HirtePsalm 23Eckardt Breitenmoser2015-03-0140:19
Hindernisse der NachfolgeLukas 9,57-62Jürgen Kröpelin2015-03-0830:25
EstherEsther 2,1-7Jürgen Kröpelin2015-10-1841:49
Abhängigkeit von Gott - für GottApostelgeschichte 17,22-32Eduard Schmidt2015-10-2530:31
Niederlage des FleischesEsther 7-9Jürgen Kröpelin2015-11-0134:41
Esther 3Esther 7-10Jürgen Kröpelin2015-11-0835:53
Der Richterstuhl Christi1.Korinther 5,1-10Eduard Schmidt2015-11-2933:54
Erwählt, berufen, u. Herrlichkeit aufgenommenJesaja 41,7-14Siegfried Weber2015-12-1328:12
FreudePhillipper 4,4-7Jürgen Kröpelin2015-12-2033:10
Gebt Gott die EhreRömer 4,15-25Eduard Schmidt2015-12-2724:19
DemutLukas 22,24Shimeless Retta2016-01-0347:16
Kampf und Lohn1.Korinther 9,24-27Jürgen Kröpelin2016-01-2424:47
BußeMatth.4.12-17Eduart2016-01-3129:18
Der Neue HimmelOffb.21,1-6Andreas HeimbichnerYYYY-MM-TT46:13
Die Rechtfertigung aus GlaubenRöm.5,1-6H.BiermannYYYY-MM-TT39:37
21BibelstelleJürgen KröpelinYYYY-MM-TT44:15
Familie Henrichs in der Niederlande
Familie Retta in Äthiopien
Familie Pilz in Paraguay
Familie Ullrich in Deutschland
Giesela B. in Mexico
Familie Breitenmoser in Deutschland
Familie Carlomagno in Italien
Ursula Hannuscheck in Australien
Familie Heimbichner in Deutschland
Dorothea und Rüdiger Klaue in Paraguay
Familie Libuda in Deutschland
Ilona und Rudi Tetzlaff in Deutschland
Siegfried und Christiane Weber in Deutschland
Familie Wiese in Schottland

Seemannsmission in der Niederlande

Felix Henrichs wuchs als Sohn einer Missionarsfamilie u.a. vier Jahre in Pakistan auf. 2005 schloss er sein Studium der Theologie an der Freien Theologischen Hochschule in Gießen ab bevor er seine Frau Kerstin heiratete. Kerstin und Felix haben zusammen inzwischen drei Kinder. 2009 durften wir zusammen mit Kerstins Gemeinde, das Paar in den Missionsdienst entsenden.

Im Hafen von Rotterdamm geht Felix auf die Schiffe um den Seeleuten aus aller Herren Länder zu begegnen. In persönlichen Gesprächen erzählt er ihnen von Jesus und verteilt christliche Literatur und Videos. Immer wieder werden so die Menschen erettet, die oft monatelang von ihren Familien getrennt auf den Weltmeeren unterwegs sind.

Zu Weihnachten verteilt Felix zusammen mit Helfern aus verschiedenen Gemeinden Geschenke auf den Schiffen.

Auch Kerstin begleitet ihren Mann hin und wieder bei seinen Besuchen. Darüber hinaus bringt sie sich durch Kinderbetreuung in der örtlichen Gemeinde ein.

Familie Henrichs
Voorstraat 13
3251 BB Stellendam
NIEDERLANDE
Tel.: 0031-187-750924
Handy: 0031-6-16077868
sharkbait@gmx.net
felix.henrichs@scfs.org

Spendenkonto
Deutsche Missionsgemeinschaft e.V.
Volksbank Sinsheim
BLZ: 67291900
Kto.: 269 204
Vermerk: F. Henrichs

Seamens Christian Friend Society
www.scfs.org

Deutsche Missionsgemeinschaft
www.dmgint.de

Gemeindeaufbau und mehr in Äthiopien

Inhalt folgt...

Familie Retta
Dwasweg 9
26532 Großheide
Tel.: 04936-86 38
Fax: 04936-91 22 91
shimeles.retta@online.de

Spendenkonto
Evangeliumsmission
Volksbank Bad Salzuflen
BLZ: 482 91 490
Kto.: 239 20 600
Vermerk: Äthiopiendienst

Evangeliumsmission Äthiopien
www.em-ethiopia.de

Hilfe zur Selbsthilfe in Paraguay

Inhalt folgt...

VDM e.V.
z.Hd. Reinhard Pilz
Postfach 1305
27203 Bassum
Tel.: 04241-93 22 0
pilz-team@web.de

Spendenkonto
VDM e.V.
Volksbank Stuhr
BLZ: 291 676 24
Kto.: 125 776 00
Vermerk: Fam. Pilz

VDM e.V.
www.vdm.org

Gemeindegründung und Kinderarbeit in Deutschland

Inhalt folgt...

Familie Ullrich
Am Rothbusch 3
31319 Sehnde
Tel.: 05138-32 03
Fax: 05138-70 85 19
ullrich@iam-mission.de

Spendenkonto
IAM e.V.
Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld
BLZ: 454 510 60
Kto.: 804 14 44
Vermerk: IAM-Achim Ullrich

IAM e.V.
www.iam-mission.de

Bibelübersetzung in Mexiko

Inhalt folgt...

Gisela Beckmann
Apdo. 4
70430 Mitla, Oaxaca
MEXICO
gisela_beckmann@sil.org

Spendenkonto
Wycliff e.V.
KD-Bank
BLZ: 350 601 90
Kto.: 1013 440 014
Vermerk: Gisela Beckmann

Wycliff e.V.
www.wycliff.de

Seemannsmission in Deutschland

Eckart wurde am 15.02.73 in Hamburg geboren. Er erlernte den Beruf des Speditionskaufmannes. 1995 ging Eckart gemeinsam mit seiner späteren Frau Nadine als Au Pair in die USA, wo Nadine zum Glauben an Jesus kam. Wenig später kam auch Eckart zum Glauben. 1998 heirateten die beiden und haben mittlerweile vier Kinder. Seit 2005 lebt die Familie in Bremerhaven.

Kurz bevor Eckart geheiratet hatte, nahm er an einer Missionsreise nach Japan teil. Im Jahre 2000 besuchten er und Nadine für zwei Jahre eine Bibelschule. Ein einjähriges Praktikum bei der Seemannsmission in Hamburg folgten, sowie ein 1 1/2 jähriger Aufenthalt in den USA, wo die beiden weiter für den Missionsdienst vorbereitet wurden.

Seit 2005 ist er, zusammen mit seiner Familie, jedoch wieder in Deutschland, in Bremerhaven, und geht dort im Hafen auf die Schiffe, um den Seeleuten die Gute Botschaft bekannt zu machen und um ihnen Gehör zu schenken.

Familie Breitenmoser
Im Dorfe 8
27632 Mulsum
Tel.: 04742-926 327
Fax: 04742-926 323
breitenmoser@web.de

Spendenkonto
Eckart Breitenmoser
Volksbank eG
Bremerhaven-Cuxland
BLZ: 292 657 47
Kto.: 217 00 19 00
Vermerk: SCES

Seamens Cristian Friend Society
www.scfs.org

Deutsche Missionsgemeinschaft
www.dmgint.de

Gemeindearbeit in Italien

Inhalt folgt...

Familie Carlomagno
Via 6 Da Oriola 13
48018 Faenza (RA)
ITALIA
mario@carlomagno07.com

Spendenkonto
Deutsche Missionsgemeinschaft e.V.
Volksbank Sinsheim
BLZ: 672 919 00
Kto.: 269 204
Vermerk: Carlomagno

Deutsche Missionsgemeinschaft e.V.
www.dmgint.de

Bücherdienst in Australien

Inhalt folgt...

Ursula Hannuscheck
35 Milkwood Cct
Karama / N.T. 0820
AUSTRALIA
hannuscheck@bigpond.com

Spendenkonto
Ursula Hannuscheck
Kreissparkasse Gifhorn-Wolfsburg
BLZ: 269 513
Kto.: 111 012 873

Bibelschularbeit in Deutschland

Andreas Heimbichner ist Studienleiter und 1.Vorsitzender der Bibel- und Missionsschule Ostfriesland.

Die Bibel- und Missionsschule Ostfriesland (BMO) ist der Ostfriesischen Zeltmission e.V. angeschlossen. Sie ist ein freies Werk und konfessionell sowie staatlich ungebunden. Die Arbeit der BMO steht auf dem Fundament der Bibel. Sie bekennt sich zur Verbalinspiration, Irrtumslosigkeit und historischen Zuverlässigkeit der Bibel. Von ihrem Standort in ostfriesland aus entsendet sie Bibelschüler in die ganze Welt. Neben dem Vollzeitstudium bietet die BMO Seminare und Schulungen für jedermann an.

BMO - Bibel- und Missionsschule Ostfriesland
Arler Straße 17
26532 Großheide-Arle
Tel.: 04936-917 08 47
info@b-m-o.org
www.b-m-o.org

Spendenkonto
Vermerk: BMO

Innlandsmission in Paraguay

Rüdiger Klaue ist an einem 28.10. in Wien, Österreich geboren und hatte zunächst eine kaufmännische Lehre abgeschlossen. Durch ein Gespräch mit einem Bibelschüler kam er zum Glauben und ging selbst an eine Bibelschule. Danach ging Rüdiger als Missionar nach Paraguay, wo er seine spätere Ehefrau, Dorothea, kennenlernte.
Dorothea wurde an einem 12.08. in Filadelfia, Paraguay geboren und besuchte die Bibelschule in Asuncion, nachdem sie bei einer Gemeinde-Evangelisation zum Glauben fand.
Nach der Bibelschule studierten Dorothea und Rüdiger gemeinsam Kommunikation an der Trinity Western University, Kanada. Geheiratet wurde ebenfalls in Paraguay im Jahre 1971. Das Paar hat gemeinsam drei Kinder: Gudrun, Marco und Daniel.

Rüdiger war bisher bei den Vorbereitungen für Evangelisationen mit dem Janz-Team, zunächst in Deutschland, dann in Paraguay, Brasilien und Argentinien aktiv. Danach wendete er sich der Rundfunkarbeit zuerst in Brasilien, dann in Ecuador bei Radio HCJB, die Stimme der Anden zu.
Dorothea begann, durch eine missionarische Gemeinde, im Missionsfeld vor der Haustür, unter den Indianern. Seit 1982 ist sie Radiosprecherin und hat viele CDs in deutsch und spanisch besungen.
Seit Mai 2012 sind Dorothea und Rüdiger Klaue gemeinsam für HCJB in der Medienarbeit (Produktionsstudio für Radiosendungen und Hörbücher) in Asuncion, Paraguay tätig.
Ihre Predigten, Familiensendungen, Lieder und Lesungen kann man auf folgenden Radiostationen hören:

www.hcjb.de
www.sw-radio.com
www.dwg-radio.net
www.bbnradio.org
www.ichtys-radio.de

Außerdem besteht die Möglichkeit, unter folgender Rufnummer, die Radiobotschaften über ein Telefon zu verfolgen:

0931 663 990 208

Dorothea und Rüdiger Klaue
Casilla 166
Asunción
PARAGUAY
rklaue@gmail.com
doklaue@gmail.com
www.andenstimme.org

Spendenkonto
VDM e.V.
Volksbank Syke
BLZ: 291 676 24
Kto.: 12 577 600
Vermerk: AC021000 - Klaue

VDM e.V.
www.vdm.org

Persönliche Evangelisation in Deutschland

Familie Libuda hat sich auf die Fahne geschrieben, im Glauben jede sich bietende Gelegenheit zu nutzen, um so vielen Menschen, wie möglich den Weg zu Gott und einem sinnerfüllten Leben zu zeigen. Dafür knüpfen sie mit Menschen Freundschaften um sie ein Stück auf ihrem Lebensweges zu begleiten und sie im Miteinander und in Gesprächen für Jesus zu interessieren....
Darüber hinaus pflegen sie mit Menschen Gemeinschaft um sie in ihrem persönlichen Wachstum und in ihrem Glauben an Gott zu fördern.
Außerdem helfen sie Menschen ihren Platz in der Gemeinde zu finden und sie sich in ihrem Alltag im Glauben in der Gemeinschaft mit Gott freuen können.

Familie Libuda
Schröderstraße 4a
18055 Rostock
klibuda@gmx.net
flibuda@gmx.net
www.libuda-team.de

Spendenkonto
Deutsche Missionsgemeinschaft e.V.
Volksbank Sinsheim
BLZ: 672 919 00
Kto.: 269 204
Vermerk: Libuda

Deutsche Missionsgemeinschaft e.V.
www.dmgint.de

Freizeiten in Schweden

Inhalt folgt...

Rudi Tetzlaff
Windmühlenkamp 19
24326 Dersau
Tel.: 04526-596
Fax: 04526-15 14
rudi@nordlichtfahrten.de

Spendenkonto
Rudi Tetzlaff
Raiffeisenbank Plön
BLZ: 210 640 45
Kto.: 544 167

Nordlicht e.V.
www.nordlichtfahrten.de

Wanderprediger in Deutschland

Siegfried kam als siebtes Kind im dem Jahr der großen Sturmflut 1962 in Ostfriesland auf die Welt. Das flache Land, die tobende See und der raue Wind sind diejenigen Elemente, die ihn noch heute an dieser Landschaft reizen und fesseln.

Mit 17 Jahren traf er in einem Zelt der Deutschen Zeltmission eine persönliche Entscheidung für Jesus Christus. Nach dem Abitur erfolgte ein Studium der Theologie an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel (STH) in der Schweiz. An der STH lernte Siegfried seine Frau Christine kennen. Gott schenkte ihnen drei Kinder.

Ab 1988 war er Evangelist bei der Ostfriesischen Zeltmission e.V. (OZM) und ab 1990 bis 2012 Studienleiter der Bibel- Missionsschule Ostfriesland (BMO), die der OZM angeschlossen ist.
Seit 2012 ist Siegfried Weber als Verkündiger und als Biblischer Lehrer im Reich Gottes selbständig tätig. An der Bibel- und Missionsschule Ostfriesland unterrichte er weiterhin. Seit einigen Jahren unterrichtet er außerdem bei den Sintis das Wort Gottes.

Aktuelle Neuigkeiten zu seiner Arbeit und mehr können auf Siegfrieds Internetseite heruntergeladen werden:
www.siegfried-f-weber.de

Siegfried Weber
Poppenweg 139
26532 Großheide
Tel.: 04936-69 84 04
sfweber@t-online.de
www.siegfried-f-weber.de

Spendenkonto
Siegfried Weber
comdirect bank
BLZ: 200 41 144
Kto.: 29 57 363

Radiomission in Schottland

Familie Wiese, das sind Horst und Petra mit ihren drei Söhnen Oliver, Christopher und Benjamin. Aus Deutschland stammend, lebten sie von 1999 bis 2008 in Ecuador. Seit 2008 wohnen und arbeiten sie nun in Edinburgh/Schottland. Ihre Söhne studieren an der Universität von Edinburgh bzw. besuchen die Bibelschule Brake.

Von der Evangelischen St. Matthäusgemeinde in Bremen ausgesandt und unter Vertrag bei der VDM sind die Wieses seit Dezember 1998 Missionare bei HCJB Global. 1999 ist die Familie Wiese nach Ecuador ausgereist, wo Horst über acht Jahre lang in der Deutschen Sprachabteilung von Radio HCJB in Quito mitgearbeitet hat. Horst war sowohl für die Produktion als auch für die technische Betreuung christlicher Radioprogramme in deutscher Sprache zuständig, welche anschließend über Kurzwelle und über Satellit ausgestrahlt und in das Internet eingespeist wurden.

Seit 2008 leben die Wieses nun in Edinburgh/ Schottland. Horst und Petra arbeiten beide im Europa/Zentralasien-Büro von HCJB Global mit – Horst, zuständig für die Medienarbeit von HCJB in Osteuropa und Zentralasien, Petra in der Öffentlichkeitsarbeit.

Familie Wiese
SCOTLAND
hwiese@hcjb.org.ec
petra-und@horst-wiese.de

Spendenkonto
VDM e.V.
Volksbank Stuhr
BLZ: 291 676 24
Kto.: 12 577 600
Vermerk: Fam. Wiese

VDM e.V.
www.vdm.org

HCJB Deutschland
www.hcjb.de

Geht hinaus in die ganze Welt
und verkündet allen Menschen die rettende Botschaft.

Markus 16,15

Trete mit uns in Kontakt.


Immanuel - Gemeinde in Hude

Vielstedter Kirchweg 12
27798 Hude

Tel. 04408 / 14 29*
info@immanuel-hude.de



*Am Telefon meldet sich Fam. Kröpelin